Geschäftszeiten

FACHGESCHÄFT

Montag - Dienstag
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Donnerstag - Freitag
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Geschirrspüler- voll die Arbeitserleichterung
fotolia.com/Africa Studio
Energieeffizienz - heute wichtiger denn je!
fotolia.com/Gerhard Seybert

Es lebe die Vielfalt!

Spülmaschinen hatten lange Zeit vollkommen zu Unrecht den Ruf, Energie und Wasser zu verschwenden. Heute finden sich die praktischen Helfer in nahezu jedem Haushalt und sind durch ausgereifte Technologien zur Einsparung weit geringere Energiefresser als vermutet.

Programmvariationen für jeden Anlass

Zahlreiche Geschirrspüler mit unterschiedlichen Funktionen und mit verschiedensten Programmen sorgen dafür, dass Ihr Geschirr, je nach Anforderung, ganz schnell oder besonders gründlich gereinigt wird:

  • ECO-Programme reinigen wenig verschmutztes Geschirr besonders sparsam durch geringen Wasserverbrauch und moderate Wärmezufuhr.
  • Party-Programme sorgen dafür, dass Sie nicht lange auf saubere Gläser warten müssen. Sie arbeiten besonders schnell und dennoch richtig gründlich.
  • Vorspülprogramme sind ideal, wenn die Maschine nicht täglich läuft – kurzes Vorspülen verhindert, dass Essensreste hartnäckig antrocknen. Das spätere Spülprogramm kann anschließend umso moderater gewählt werden.
  • Intensivprogramme reinigen auch stark verschmutze Töpfe und Pfannen ohne mühsames Vorspülen von Hand. Einweichen und Scheuern gehören damit der Vergangenheit an.
  • Die Installation einer Maschine mit Aquastop verhindert unliebsame Überraschungen durch geplatzte Anschluss-Schläuche. Wer wenig Platz hat, kann auf schmale Modelle mit nur 45 cm Breite zurückgreifen. Diese sind allerdings im Vergleich zu normal breiten Geräten oft deutlich teurer.

Energieeffizienz als Kaufkriterium

Haushaltsgeräte sollten so wenig Energie wie nötig verbrauchen. Im Bereich der Großgeräte im Haushalt gilt schon seit mehreren Jahren die Kennzeichnungspflicht mit dem EU-Energielabel. Auf dem Siegel lässt sich die Energieeffizienzklasse eines Gerätes leicht ablesen, auch der Vergleich mit anderen Geschirrspülern wird erleichtert. Beim Neukauf empfehlen wir die Klasse A+++ zu wählen. Im Vergleich zur Energieeffizienzklasse A wird um bis zu 30 % weniger Strom verbraucht. Die höheren Anschaffungskosten werden so schnell amortisiert. Auf dem Siegel können Sie übrigens auch das Fassungsvermögen des Geschirrspülers ablesen. Dieses wird in Maßgedecken angegeben. Ein Maßgedeck umfasst jeweils einmal Essteller, Suppenteller, Dessertteller, Tasse, Untertasse, Glas, ovale Platte sowie drei unterschiedlich große Servierschüsseln, fünf Besteckteile und vier Sätze Servierbesteck.

Wir beraten Sie gerne dabei, das richtige Geschirrspüler-Modell für Ihren Haushalt zu finden. Ob Unterbau, Einbau oder Standgerät – die Auswahl ist groß. Fragen Sie uns!