Geschäftszeiten

FACHGESCHÄFT

Montag - Dienstag
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Donnerstag - Freitag
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ein moderner Herd ist Grundlage fürs Kochen mit Spaß und Freude
fotolia.com/Kzenon
Immer öfter fällt die Auswahl auf Backöfen in Augenhöhe!
fotolia.com/Kzenon

Guten Appetit! Moderne Technik zum Backen und Kochen

Ein guter Herd und ein leistungsfähiger Backofen sind Voraussetzung für gelungene Mahlzeiten. Für die Wahl des optimalen Gerätes bieten wir Ihnen fachmännischen Rat und unterstützen Sie dabei, die Bedürfnisse des eigenen Haushaltes zu berücksichtigen. Während früher Holz, Kohle und einfache Elektroherde viel Geschick von Köchin und Koch verlangten, helfen heute viele nützliche Details, das Kochen und Backen zum Vergnügen zu machen.

Herde in drei Variationen

Drei wesentliche Varianten im Bereich der Elektroherde sind heute noch auf dem Markt. Die altbewährten Plattenherde sind nach wie vor in vielen Haushalten zu finden, werden aber bei einer Ersatzbeschaffung fast immer durch moderne und pflegeleichte Modelle mit Glaskeramik-Kochfeld verdrängt. Nur sehr preiswerte und einfache Geräte sind heute noch mit herkömmlichen Herdplatten ausgerüstet. Zunehmend wählen Verbraucher die Induktionstechnik, die eine echte Innovation im Bereich des Kochens darstellt.

Induktion ist die Wahl der Profis

Innovativ und energiebewusst sind zweifellos moderne Induktionskochfelder. Dabei wird nicht mehr die "Herdplatte" heiß, sondern die Wärme wird durch elektromagnetische Schwingungen direkt im Boden des Kochgeschirrs erzeugt. Das spart Energie und geht besonders schnell, auch die Gefahr, sich beim Kochen zu verbrennen ist gebannt. Durch dieses Verfahren reagiert dieser Herd besonders schnell auf Änderungen am Regler – ähnlich wie bei einem Gasherd. Ein Induktionsherd ist deshalb häufig auch im professionellen Umfeld anzutreffen und ersetzt dort die bisher üblichen Gasherde.

Backen ohne Bücken

Backöfen sind mit elektrischem Strom betrieben und heute in ihren Möglichkeiten und Funktionen so innovativ wie nie zuvor. Besonders praktisch ist es, wenn der Backofen in einem Hochschrank eingebaut wird – so kann man ganz mühelos den Backprozess überwachen und das Backgut leicht und sicher entnehmen. Besondere Modelle bieten dafür statt der üblichen Klappe eine Tür, die seitlich angeschlagen ist. Der perfekte Braten gelingt mit einem integrierten Bratthermometer, das die Kerntemperatur misst.

Viele Backöfen haben nützliche Zusatzfunktionen, zum Beispiel:

  • Umluft und konventionelle Ober- und Unterhitze
  • Grillfunktion
  • Mikrowellenfunktion
  • Auftau- und Garfunktion
  • Zeitprogramme
  • Reinigungsfunktionen

Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen alle Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kochstelle perfekt gestalten und an Räumlichkeiten und Bedürfnisse anpassen können. Nehmen Sie für ein Beratungsgespräch gerne Kontakt mit uns auf!